10. Februar Themenabend: Kohle in Deutschland und weltweit - Berlin blickt über den Tellerrand

Bei der dritten Veranstaltung des Bündnisses „Kohleausstieg Berlin“ erklärt Philipp Litz von Agora-Energiewende welche Rolle die Kohle für die Strom- und Wärmeversorgung in Deutschland spielt und warum sie zunehmend zum Problem für die Energiewende wird. Im Anschluss zeigt Sebastian Rötters von PowerShift an konkreten Beispielen, warum die billige Steinkohle für Berliner Kraftwerke in anderen Teilen der Welt zu massiver Umweltzerstörung und gravierenden Menschenrechtsverletzungen beiträgt. Weiterlesen ...