Rote Linie 8.12.2018

 

Kommt mit roten Fahnen, Bannern, Schirmen, Schals & Mützen. Gemeinsam sind wir die #RoteLinieBerlin!

 

Mit einer Roten Linie am Heizkraftwerk Moabit setzen Berliner Klimaschützerinnen und Klimaschützer ein Zeichen gegen die weitere klimazerstörende Nutzung der fossilen Energien: Kohle, Öl & Gas!

 

Im Rahmen der internationalen Klimaverhandlungen in Katowice (COP 24) diskutiert die Welt über das Ende der fossilen Energien. Es braucht dringend konkreter Taten und Maßnahmen gegen die Klimakatastrophe. 

Auch Berlin soll ein Vorreiter für den Klimaschutz sein.

 

In Berlin gibt es noch drei Kohlekraftwerke: Moabit, Reuter und Reuter C. Wir setzen uns dafür ein, dass die fossilen Kraftwerke in Berlin schnellsmöglich abgeschaltet und durch den bewußten, sparsamen Einsatz von Energie (Suffizienz, Effizienz) sowie erneuerbare Lösungen ersetzt werden!

 

Das Bündnis Kohleausstieg Berlin lädt Euch herzlich ein, kommt zur Roten Linie Berlin 2018!!

#RoteLinieBerlin