Waldspaziergang am Lausitzer Tagebau
Rote Linie 8.12.2018
Eindrücke von der Coal and Boat 2018
Bericht vom Fachgespräch zur Sulfatbelastung der Spree

Kohle News

Vattenfall-Braunkohle: Citibank akzeptiert Greenpeace-Offerte

Nach der Interessensbekundung von Greenpeace Schweden an Vattenfalls Braunkohlegeschäft in Deutschland wurde die Umweltorganisation nun offiziell für den weiteren Prozess akzeptiert, teilte Greenpeace Deutschland mit. Die mit dem Vattenfall-Verkauf betraute Citygroup hat Greenpeace Schweden eingeladen, bis zum 20.10.2015 ein Statement of Interest abzugeben... Weiterlesen

Berlin soll raus aus der Kohle

Berlin soll nach der Empfehlung der Enquete-Kommission "Neue Energie" schon in fünf Jahren auf Energie aus Braunkohle verzichten. Bis 2030 solle das Land auch aus der Steinkohle aussteigen, sagte der Vorsitzende Jörg Stroedter (SPD) am Mittwoch... Weiterlesen

Kein Platz mehr für die Braunkohle

Enquete-Kommission fordert Kohleausstiegsperspektiven

Nach über einem Jahr Arbeit wurden auf der heutigen Pressekonferenz die ersten Ergebnisse der Enquete-Kommission „Neue Energie für Berlin“ vorgestellt. Arbeitsauftrag der Kommission war es sich auch mit dem Thema Kohleverstromung zu beschäftigen. Einstimmig kamen die elf Parlamentarier und fünf Experten zu dem Schluss, dass bis spätestens 2030 mit der Kohle Schluss sein muss. Erste konkrete Vorschläge zur Umsetzung werden auch gemacht, die nun darauf warten, umgesetzt zu werden... Weiterlesen ...

Vattenfall setzt Interessenten unter Spannung

Wer könnte der neue Eigentümer der Vattenfall-Anlagen in der Lausitz und in Mitteldeutschland werden? Das interessiert derzeit nicht nur rund 20.000 Mitarbeiter in der ostdeutschen Braunkohlenbranche. Diese Frage treibt auch den Puls vieler Zulieferer sowie Kommunal- und Landespolitiker nach oben... Weiterlesen

Greenpeace will Kraftwerke kaufen

Am Dienstag, rechtzeitig vor Ablauf der Frist um 12 Uhr mittags, ging bei der Citigroup in London ein "Letter of Interest" ein. Der Greenpeace-Ableger in Schweden, so hieß es darin, wolle "hiermit seine Interesse ausdrücken, das deutsche Braunkohle-Geschäft zu kaufen"... Weiterlesen