Eindrücke von der Coal and Boat 2018
Bericht vom Fachgespräch zur Sulfatbelastung der Spree
Wärme auf Berliner Art?
Positionspapier zur Berliner Wärmewende

Kohle News

Rechtsgutachten: Berliner Senat kann weitere Braunkohletagebaue über Landesentwicklungsplan stoppen

Ein Rechtsgutachten im Auftrag des Bündnisses Kohleausstieg Berlin und des Umweltverbandes GRÜNE LIGA zeigt auf, dass der Senat von Berlin weitere Braunkohletagebaue in Brandenburg über die Landesentwicklungsplanung verhindern kann. Das hatte der Senat noch im Januar bei der Beantwortung einer kleinen Anfrage versucht zu bestreiten. Schon im Mai wollen die Potsdamer Landesregierung und der Berliner Senat einen ersten Entwurf des gemeinsamen Planes beschließen... Weiterlesen

Kohlegegner setzen sich bei Verdi durch

Im Streit bei Verdi um die Zukunft der Kohleförderung haben sich die Klimaschützer durchgesetzt. Die Abkehr von fossilen Brennstoffen sei „schnellstmöglich zu vollziehen“, heißt es in einem Beschluss... Weiterlesen

Noch zwei tschechische Bieter für Lausitzer Braunkohlesparte

Der tschechische Energiekonzern CEZ hat kein verbindliches Kaufangebot für die Vattenfall-Braunkohlesparte in Brandenburg und Sachsen abgegeben. Auch der deutsche Interessent STEAG will nicht kaufen. Jetzt bleiben noch zwei tschechische Interessenten im Rennen... Weiterlesen

Eisenfresser am Tagebaurand

Eine Lautaer Firma macht mit rotbraunen Bergbau-Rückständen gute Geschäfte. Jetzt kommt sie dem Schlamm noch näher... Weiterlesen