Petition: Rettet unser Wasser - neue Tagebaue ausschließen!
Aktion und Interview: Lasst euch das Bier nicht versalzen
Eindrücke von der Coal & Boat 2017
Offener Brief: KAB fordert Transparenz und Beteiligung bei Kohleausstiegsstudie

Kohle News

Neues Mibrag-Kohlekraftwerk Profen liegt auf Eis

Im Streit um zusätzliche Klimaabgaben erhöht das Bergbauunternehmen Mibrag den Druck auf die Politik. Nun wurde bekannt, dass der geplante Bau eines neuen Braunkohlekraftwerks bei Profen auf Eis gelegt worden ist. Grund: Die CO2-Einsparziele der Bundesregierung und die damit verbundenen zusätzlichen Kosten für ältere Kraftwerke bringen die Mibrag nach eigenen Worten in eine "existenzielle Notlage"... Weiterlesen

Braune Bäche rund um Welzow Süd

In Südbrandenburg schwappt eine unansehnliche Eisenbrühe durch die Gewässer. Offiziell werden die Grenzwerte aber eingehalten. Kein Wunder, sagen Umweltschützer, wenn man erst in sicherer Entfernung vom Tagebau kontrolliert. Dann hat sich das Eisenocker schon am Grund abgesetzt... Weiterlesen

Grüne geben Vattenfall-Deal frei

Schwedens Grüne haben eines ihrer Wahlversprechen gebrochen und den Widerstand gegen Verkauf von Vattenfalls deutscher Braunkohlesparte aufgegeben. Sie argumentieren mit der Verantwortung für die Steuerzahler. Die müssen allerdings bei einem schnellen Verkauf noch in diesem Jahr neue Verluste einkalkulieren... Weiterlesen

Braunkohle ist ein gutes Produkt

Der tschechische Milliardär über den geächteten Energieträger, sein Interesse, die Rohstoff-Tochter von Vattenfall zu kaufen, und klare Ansagen aus der Politik. Die Braunkohle hat wieder Zukunft... Weiterlesen

Woidke kritisiert Gabriels Braunkohle-Pläne

Bundeswirtschaftsminister Gabriel will ältere Kohlendioxidschleudern womöglich stärker belasten. Noch ist es nur eine Idee, doch in Brandenburg formiert sich bereits Widerstand. So befürchtet Ministerpräsident Dietmar Woidke, dass viele Kraftwerke stillgelegt werden müssten. Auch die Koalitionsfraktionen, sowie Gewerkschaften und Betriebsräte befürchten, dass tausende Arbeitsplätze in Gefahr sind... Weiterlesen