Aktion “Rote Linie für Kohle, Erdgas und Müll” am 28.10.19, 15.30 Uhr
16.09. Aktion zur Vorstellung Machbarkeitsstudie Berliner Kohleausstieg
Alle Infos zur Coal & Boat 2019 am 18. August in Potsdam
Waldspaziergang am Lausitzer Tagebau

Kohle News

Kurzgutachten: neue und alte Braunkohlenpläne durch LEP beeinflussbar

Laut einer Nachfrage des BUND Berlin zum Rechtsgutachten im Auftrag der GRÜNEN LIGA Berlin, GRÜNE LIGA Brandenburg - Umweltgruppe Cottbus und Kohleausstieg Berlin ergeben sich durch die Gemeinsame Landesentwicklungsplanung Berlin Brandenburg (LEP) nicht nur Gestaltungsmöglichkeiten bei neuen Braunkohlenplänen, sondern auch zu bestehenden Braunkohlentagebauen. Kernaussage: Im Prinzip ist es rechtlich möglich über den LEP Anpassungen auch in bestehenden Braunkohlenplänen vorzunehmen. Das Gutachten ist hier abrufbar.