Petition: Rettet unser Wasser - neue Tagebaue ausschließen!
Eindrücke von der Coal & Boat 2017
Offener Brief: KAB fordert Transparenz und Beteiligung bei Kohleausstiegsstudie
Sulfatbelastung der Spree

Kohle News

Kohlestrom aus Jänschwalde verzichtbar

(klimaretter.info) Das große Braunkohlekraftwerk Jänschwalde bei Cottbus kann schrittweise abgeschaltet werden, ohne dass es Probleme bei der Energieversorgung Brandenburgs gibt – im Gegenteil: Der Ausstieg aus der Kohle würde es unter anderem erleichtern, Probleme im Stromnetz zu bewältigen. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Montag vorgestellte Studie des Reiner-Lemoine-Instituts sowie von Jochen Twele von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin im Auftrag der Grünen-Fraktion im brandenburgischen Landtag. Weiterlesen...