Rote Linie 8.12.2018
Eindrücke von der Coal and Boat 2018
Bericht vom Fachgespräch zur Sulfatbelastung der Spree
Wärme auf Berliner Art?

Kohle News

Greenpeace warnt vor dem Käufer der Lausitzer Braunkohle

Der tschechische Investor EPH, der die Lausitzer Braunkohlesparte von Vattenfall übernommen hat, stand schon mehrmals im Fokus internationaler Ermittlungen. Laut Recherchen von Greenpeace stehen hinter dem Konzern EPH mehrere Beteiligungsgesellschaften, die als anonyme Gesellschaften mit beschränkter Haftung ihren Sitz in Steuerparadiesen wie Zypern und Jersey haben. Deren Geschäftsmodell sei es, Firmen aufzukaufen und finanziell auszupressen. Weiterlesen